Mercedes Benz Offroad Magazin

Mercedes Benz Offroad
Mercedes Benz Offroad

Stauboxen auf Kundenwunsch fertigt die Firma Bross aus Lingenfeld in Rheinland-Pfalz. Die „ Brossboxen“ werden aus einer witterungsbeständigen Aluminium-Legierung (EN AW – 5754 H114) gebaut und sind auch ohne Beschichtung lange haltbar. Wahlweise sind Exemplare aus gebürstetem oder poliertem Chrom-Nickel-Stahl (Edelstahl) erhältlich. Die Boxen werden weder genietet noch geschraubt, sondern geschweißt und sind wasserdicht. Die aus Moosgummi bestehenden Dichtunen im Deckel können erneuert werden, an der Hebel-Verriegelungen lässt sich ein Vorhängeschloss anbringen. Die Stauboxen werden in beliebigen Größe hergestellt, auf Wunsch mit U-Rollen für den leichteren Transport, Griffen, Schubladenauszügen, Trennwänden oder Zwischenböden. Ebenfalls erhältlich sind Innenverkleidungen mit Teppich oder Schaumstoff in frei wählbarer Farbe sowie eine Lackierung oder Pulverbeschichtung. Wertgegenstände nimmt dagegen eine Stahlkassette mit Sicherheitsschloss auf. Sie wird mit einer Halterung im Auto so verschraubt, dass eine Demontage ohne schweres Werkzeug kaum möglich ist. Bei Bedarf lässt sich die 210 mm x 145 mm x 44 mm messende und rund 27,– Euro teure Kassette entnehmen, um sie beispielsweise im Hotelsafe zu verwahren. Rutschende Ladung im Kofferraum ist gefährlich. Das 25 mm breite schwarze Anti-Rutschband schafft hier Abhilfe. Die Rolle mit 18 Metern kostet 20,95 Euro. Der Alptraum eines jeden Reisenden: Im Urlaub gehen die Papiere verloren oder werden gestohlen. Noch halbwegs gut dran ist, wer Kopien der wichtigsten Papiere besitzt.

Schreibe einen Kommentar