Übersicht Technik und Details der BROSSBOX Kisten

Alle Materialien der Alukisten und Edelstahlkisten sind vor Korrision geschützt und werden unter sehr hohen Qualitätsansprüchen verarbeitet.

  • Übersicht
  • Verschluss
  • Stabilität
  • Dichtung
  • Gasfeder
  • Deckelhalter
  • Scharniere
BROSSBOX Stabilität:
(Gebrauchsmusterschutz)

Deckel und Staukiste mit umgeschlagenen Blechkanten (Falzen) und Doppelkantungen. Komplett dicht geschweißt. Extrem hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht.
BROSSBOX Dichtung:
(Gebrauchsmusterschutz)

Hochwertige EPDM Moosgummidichtung im Deckel serienmäßig. Spezielle Abdichtung für eine nahezu luftdichte Verpackung in der Box.
BROSSBOX Gasfeder für Pritschenbox und Pickupbox
(Gebrauchsmusterschutz)

Durch Gasdruckfedern öffnet und schließt die Transportkiste fast von alleine. Feder liegt zwischen Kistenfalz und Deckel - daher keine Beschädigung durch unbefestigte Werkzeuge in der Box. In der Kistenproduktion werden ausschließlich hochwertige Marken-Gasfedern verwendet.
Auch bei extremen Temperaturen voll funktionsfähig.
BROSSBOX Deckelhalter und Auffangschere
(Gebrauchsmusterschutz)

Auffangschere Trennbar für volle Deckelöffnung. Deckelhalter machen aus dem Deckel eine kleine Ablagefläche und klappen beim schließen einfach in den Deckelrand.
BROSSBOX Scharnier-Bänder:
(Aufbruchsicher)

Massive Scharniere sorgen für eine erhöhte Sicherheit. Die Werkzeugkiste ist aufbruchsicher. Keine Bolzen oder Schrauben sind an der Box sichtbar. Bolzenschneider und Brecheisen haben keine Chance. (Durch zusätzliche Befestigung auch diebstahlsicher)
BROSSBOX Sicherheitsverschluss mit Hebelverriegelung
(Patent)

Der eigenentwickelte Verschluss mit Hebelverriegelung und integriertem Zylinderschloss. Kann durch ein weiteres Vorhängeschloss oder Zahlenschloss zusätzlich gesichert werden.
Der BROSSBOX Verschluss (Patent) mit Sicherheits-Vorhängeschloss:

Da haben Langfinger keine Chance.
Aufbrechen mit einem Bolzenschneider ist nicht möglich,
der gehärtete Bügel ist völlig verdeckt.

Selbst nach dem aufbohren der Edelstahlnieten kann der Deckel nicht geöffnet werden. ( Gleichschließend ohne Mehrpreis erhältlich )
Verschlussdetails:

Durch den langen Hebel ist die Bedienung sehr leicht,
Deckel und Dichtung werden fest angepresst.
Der Verschluss ist komplett außerhalb des Dichtbereiches.
So kann keine Feuchtigkeit durch das Schloß eindringen.
Öffnen:

Um den Verschluss zu öffnen,
ziehen Sie den Riegel weg vom Hebel.
Videodemonstration
Hebelmechanik:

Durchdachte Verschluss Technik
mit Hebelverriegelung.
Schließen:

Um zu schließen,
drücken Sie den Hebel nach unten bis er einrastet.
Verschluss Video:

Verschluss der Transportkiste
Videodemonstration
Doppelkantung:

Deckel und Staukiste sind mit umgeschlagenen Blechkanten (Falzen) und Doppelkantungen konstruiert.
Diese ermöglichen eine sehr hohe Stabilität
bei geringem Gewicht. (Patentiert)
Schnittzeichnung:

30 Jahre Erfahrung, die Motivation immer ein bisschen besser zu sein.
In diesem Schnitt kann der Fachmann erkennen, dass die Konstruktion der BROSSBOX einfach ist. Einfach gut!
Verschweißt:

Der BROSSBOX-Korpus ist weder genietet noch geschraubt,
sondern komplett dicht geschweißt.
Das macht die Box dicht,- stabil, und korrosionssicher.
Dichtmittel, wie z.B. Silikon müssen wir nicht verwenden.
Warzenblech(Riffelblech Quintett)

Bei der BROSSBOX verwenden wir eine witterungsbeständige
Aluminium- Legierung.

Das Material ( EN AW - 5754 H114 ) ist auch ohne Beschichtung gut haltbar.
( Lackierung ist aber auch erhältlich )
Im Gegensatz zu normalem Alu-Riffelblech ist diese Oberfläche sehr glatt. Das verleiht der Brossbox eine edle Optik und macht sie pflegeleicht, weil Schmutz auf glattem Matrial nicht so gut haftet.
Wie auf den Bildern zu sehen ist, können Sie sich sogar darin spiegeln.
( Edelstahl und glattes Alu-Blech sind auf Wunsch ebenfalls erhältlich. )
BROSSBOX® Dichtung:

Die Dichtung der BROSSBOX® befindet sich im patentierten Kassetten-Deckel!

Vorteil: Sie können Ihr Staugut beim Ein- und Ausladen
auf der Ladekante absetzen, ohne die Dichtung zu beschädigen.
Dieses System wurde unter extremsten Bedingungen getestet und ist absolut dicht.

Die hochwertige EPDM Moosgummi-Dichtung ist sehr langlebig.
Papier-Test:

Diese eindrucksvolle Demonstration zeigt auf einfache weise die hohe Presskraft zwischen der Deckeldichtung und der Box.
Dichtbereich: (Patent)

Die Verriegelung liegt auserhalb des Dichtbereiches.
Die Brossbox ist absolut Wasser- und Staubdicht.
Der Korpus ist komplett Dicht geschweißt.
Desshalb müssen wir auch kein Silikon verwenden,
was nicht sehr langlebig ist.
Stabile Marken- Gasfedern:

Die Gasfedern liegen geschützt zwischen Kistenfalz und Deckel und können desshalb vom Staugut nicht beschädigt werden.
( Beim schließen des Deckels, oder wenn mal zu schnell in die Kurve gefahren wurde )

( Gebrauchsmusterschutz )

Wir verwenden keine billigen Klappenhalter, denn es besteht die Möglichkeit, dass der Deckel zufällt.
( Unfallgefahr! )
Die Box kann direkt an eine Wand, oder ein Führerhaus gestellt werden.

Der geöffnete Deckel berührt das Fahrzeug nicht.

Auch bei sehr großen Pritschenboxen kann man den geöffneten Deckel gut erreichen.
Sehr praktische BROSSBOX® Deckelhalterung:

Die Deckelhalter klappen einfach in den Deckelrand.
Sie werden nicht vom Staugut behindert oder beschädigt.
Kein klappern wie es bei Ketten der Fall ist.
Material: VA Edelstahl.
Der Deckel kann als Ablage oder als Tisch genutzt werden.
BROSSBOX® Deckelhalterfunktion:

In ausgehängtem Zustand ist eine Deckelöffnung von mehr als 180° möglich.
Es erleichtert das Ein- und Ausladen,
weil man sich nicht so weit vorbeugen muss.
BROSSBOX® Scharnierbänder:

Die stabilen Scharnierbänder an der BROSSBOX® Pickupbox und an
der BROSSBOX® Pritschenbox bestehen aus Aluminium.
Die Anzahl der Bänder variiert je nach Größe der Brossbox.
Sehr sicher ( Es sind keine Bolzen oder Schrauben sichtbar )
Die BROSSBOX® Kiste kann direkt an eine Wand, oder ein Führerhaus gestellt werden.
Der geöffnete Deckel berührt das Fahrzeug nicht.
Auch bei sehr großen Pritschen-Boxen
kann man den geöffneten Deckel gut erreichen

Diese stabilen Bänder bestehen aus verzinktem Stahl. Sie werden an der Unterflurbox verwendet.

SEHR SICHER ( Es sind keine Bolzen oder Schrauben sichtbar )

Je nach Kistengröße variiert die Anzahl der Scharniere.